Navigation einblenden

JULI 12/13

Montag, 01.07.
17:00
VERLEIHUNG DES GOLDENEN FÄCHERS DER KUNST- UND THEATERGEMEINDE KARLSRUHE
Geschlossene Vorstellung
MITTLERES FOYER
19:00 -
20:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
INSEL
Dienstag, 02.07.
10:30
Einführung
11:00 -
12:45
BORDER
Jugendoper nach einem Fluchtplan von Euripides von Ludger Vollmer. Ab 14 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL
Tagesbesetzung
ML Moore - Riedel, Bock – Schäffer, Kolarczyk, Finden, Molz
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
KLEINES HAUS
11:00 -
12:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:15
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Komödie von William Shakespeare
NUR NOCH WENIGE MALE
28,00 - 9,00 Euro, Di A21, Jahreszeiten-Schnupper-Abo, DGB-Besucherring
KLEINES HAUS
20:00 -
21:30
LE TRAITÉ
Dokumentarisches Schauspiel von Lionel Courtot. URAUFFÜHRUNG / AUFTRAGSWERK / GASTSPIEL FREIE SZENE
DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
13,00 / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Mittwoch, 03.07.
11:00 -
12:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
23:00
DIE REGIMENTSTOCHTER
Komische Oper von Gaetano Donizetti
DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Willig - Ks. Schlingensiepen, Hudarew, Ks. Peters, Beetz a. G., Mohari – Bulajic, Ks. Gauntt, Molz, Rebilas, Ks. Eidloth, Beddig
37,00 - 9,50 Euro, Mi C, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
20:00 -
21:30
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreografische Einführung. Anschließend Publikumsgespräch mit Joachim Faber, Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe, und Dipl.-Theol. Tobias Licht, Leiter des Bildungszentrums Karlsruhe. DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
28,00 - 9,00 Euro, Mi A31
KLEINES HAUS
Donnerstag, 04.07.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG
Ein Schauspiel von Heinrich von Kleist
anschließend Publikumsgespräch
28,00 - 9,00 Euro, Do B44, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Freitag, 05.07.
19:00
PANIC WORLD!
Produktion der Volkstheatergruppe Prüfender zu Macbeth. Ab 15 Jahren
ZUM LETZTEN MAL
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:30
Einführung
20:00
IN DEN WINDEN IM NICHTS
Ballett von Heinz Spoerli. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
Solisten, Ensemble & Ballettstudio des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE
37,00 - 9,50 Euro, Ballett-Abo
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
DER EINSAME WEG
Schauspiel von Arthur Schnitzler
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
28,00 - 9,00 Euro, Fr C59
KLEINES HAUS
20:00 -
21:45
DER VORNAME
Eine Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
ZUM 25. MAL
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
STUDIO
Samstag, 06.07.
10:00 -
14:00
CHORISCHES THEATER
WORKSHOPS FÜR LEHRER
Anmeldung & Information theaterpaedagogik@staatstheater.karlsruhe.de. 10,00 Euro / erm. 5,00 Euro
Geschlossene Vorstellung
ORT WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN
17:00 -
17:30
FRIERSCHLOTTERSCHWITZ
Tanztheater für die Allerkleinsten. Ab 3 Jahren. URAUFFÜHRUNG
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
22:30
PETER GRIMES
Oper von Benjamin Britten
anschließend Premierenfeier
PREMIERE A
Tagesbesetzung
ML Brown - Melton, McLeod a.G., Tier, Spitau a.G., Leitner, Schellin, Etzold, – Treleaven, Venter, Ebel, Meszar, Urrutia Benet, Rodriguez, Harbour, Rebilas, Cepreaga, Netzner, Angulo, Krause, Huck, Choi, Weber
57,50 - 15,00 Euro, Premieren-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:30 -
21:00
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreographische Einführung. Anschließend Publikumsgespräch mit Philosoph Emmanuel Alloa. DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
28,00 - 9,00 Euro
KLEINES HAUS
19:00
Einführung
19:30
AM FALSCHEN ORT
von Alice Monica Marinescu & David Schwartz. URAUFFÜHRUNG / GEWINNER DES DRAMENWETTBEWERBS „ÜBER GRENZEN SPRECHEN“ 2012
VORSTELLUNG ENTFÄLLT ERSATZLOS
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Sonntag, 07.07.
18:30
Einführung
19:00 -
22:30
DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Commedia per musica von Wolfgang Amadeus Mozart
ZUM 30. MAL
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Willig - Niessen, Barfred Jensen a. G., Schaefer, Hudarew, Wäspy, Gutsche, Hoffmann – Molz, Finden, Kaspeli, Kohlhepp, Schäffer, Kontschak
42,00 - 12,00 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
20:35
VERRÜCKTES BLUT
von Nurkan Erpulat und Jens Hillje
anschließend Publikumsgespräch
28,00 - 9,00 Euro, So A13
KLEINES HAUS
19:00 -
20:15
JACQUES BREL – ON N’OUBLIE RIEN
Inszenierte Chansons mit Natanaël Lienhard. URAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
15,00 Euro / erm. 8,00 Euro
STUDIO
Montag, 08.07.
21:00
MONTAGSBAR – KLASSENTREFFEN
mit Singer-Songwriterin Albertine Sarges
4,00 Euro, nur Abendkasse
Vanguarde, Hardtstraße 37a
Dienstag, 09.07.
11:00 -
12:05
NEBEN MIR
Recherchestück über unsere Erscheinungsbilder. Ab 13 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:15
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Komödie von William Shakespeare
anschließend Publikumsgespräch. NUR NOCH WENIGE MALE
28,00 - 9,00 Euro, Di A22, DGB-Besucherring
KLEINES HAUS
20:00 -
21:30
VOYAGE EN ITALIE
Nach dem Reisetagebuch und den Essais von Michel de Montaigne. Gastspiel des Théâtre de la Manufacture, Nancy
DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Mittwoch, 10.07.
11:00 -
12:15
MATTI UND SAMI UND DIE DREI GRÖSSTEN FEHLER DES UNIVERSUMS
nach dem Kinderbuch von Salah Naoura. Ab 9 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: SIEGFRIED
Ballett von Peter Breuer. URAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Büchele, Mills, Elblová, Velloso - Bejleri, Aslizadyan, Shatalin, dos Santos, Kuyler, Oliveira, Asnar, Xu - Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSTHEATERS KARLSRUHE. Die Studierenden er Akademie des Tanzes Mannheim treten auf mit freundlicher Unterstützung der Leiterin Prof. Birgit Keil
37,00 - 9,50 Euro, Mi B, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:35
VERRÜCKTES BLUT
von Nurkan Erpulat und Jens Hillje
anschließend Publikumsgespräch. şimdi türkçe üst yazılı / mit türkischen Übertiteln
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
28,00 - 9,00 Euro, Mi A32
KLEINES HAUS
20:00 -
21:30
TALK IM STUDIO 4
mit Tenor John Treleaven. Moderation Dr. Bernd Krüger, Vorsitzender Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde des Badischen Staatstheaters Karlsruhe e. V.
Eintritt frei
STUDIO
Donnerstag, 11.07.
11:00 -
12:15
MATTI UND SAMI UND DIE DREI GRÖSSTEN FEHLER DES UNIVERSUMS
nach dem Kinderbuch von Salah Naoura. Ab 9 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
11:00 -
12:45
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
STUDIO
19:00 -
20:30
UNSERE HELDEN 14 – ENSEMBLEMITGLIEDER STELLEN SICH VOR
Mit Jussara Fonseca, Sts. Eva Derleder & Emily Hindrichs. Moderation Christina Niessen
Eintritt frei
BADISCHE LANDESBIBLIOTHEK
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG
Ein Schauspiel von Heinrich von Kleist
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
28,00 - 9,00 Euro, Do B45, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
MÄNNERPHANTASIEN
von Patrick Wengenroth nach Klaus Theweleit. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Freitag, 12.07.
11:00
DAS KAMEL OHNE HÖCKER
nach dem Roman von Jonas Hassen Khemiri. Ab 15 Jahren
VORSTELLUNG ENTFÄLLT ERSATZLOS
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
23:00
PETER GRIMES
Oper von Benjamin Britten
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Brown - Melton, McLeod a.G., Tier, Spitau a.G., Leitner, Schellin, Etzold – Treleaven, Venter, Ebel, Meszar, Urrutia Benet, Rodriguez, Harbour, Rebilas, Cepreaga, Netzner, Angulo, Krause, Huck, Choi - Weber
37,00 - 9,50 Euro, Fr B, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
20:00 -
21:30
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreographische Einführung eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Anschließend Publikumsgespräch mit Regisseur Pascal Rambert. NUR NOCH WENIGE MALE. DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WOCHEN
28,00 - 9,00 Euro, Fr A1
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Samstag, 13.07.
11:00
THEATERFÜHRUNG: EINE SANIERUNG STEHT AN – WARUM?
Eintritt frei
TREFFPUNKT KASSENHALLE
19:00
WENN WIR SCHON MAL HIER SIND
Produktion der Volkstheatergruppe Und so weiter
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:30 -
22:30
DYLAN – THE TIMES THEY ARE A-CHANGIN’
von Heiner Kondschak
anschließend Autogrammstunde
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
21:45
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Komödie von William Shakespeare
with English surtitles / mit englischen Übertiteln
ZUM VORLETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, VB-Fr
KLEINES HAUS
19:30
DAS NEUE STÜCK 13 – SONNENKINDER . STERNENSTAUB. LETZTE TELEVISIONEN
von Valerie Melichar, Szenische Lesung & Autorengespräch
4,00 Euro
STUDIO
Sonntag, 14.07.
10:15
Einführung
11:00
8. SINFONIEKONZERT
Mit Werken von Schnittke und Bruckner
Tagesbesetzung
ML Brown
65,00 - 16,50 Euro, Konzert-Abo So
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
22:00
DIE PASSAGIERIN
Oper von Mieczysław Weinberg. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Ks. Dobrzanska, Niessen, Tarlea, Tier, Bock, Hudarew, Wäspy, Etzold, Raffell, Landmann, Becker a. G. – Wohlbrecht, Finden, Kontschak, Ebel, Molz, Huck, Gocht a. G.
42,00 - 12,00 Euro, Weihnachtsgeschenk-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:00
Einführung
19:00 -
20:30
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreographische Einführung eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Anschließend Publikumsgespräch mit Philosoph Emmanuel Alloa. NUR NOCH WENIGE MALE
28,00 - 9,00 Euro, Schauspielgeschenk-Abo
KLEINES HAUS
18:30
Einführung
19:00
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Montag, 15.07.
10:30
Einführung
11:00
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
STUDIO
19:15
Einführung
20:00
8. SINFONIEKONZERT
Mit Werken von Schnittke und Bruckner
Tagesbesetzung
ML Brown
65,00 - 16,50 Euro, Konzert-Abo Mo
GROSSES HAUS
20:00 -
21:45
DER VORNAME
Eine Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
STUDIO
Dienstag, 16.07.
11:00 -
12:15
STAUBZIFFERN & LIEDERLICHE ZAHLEN
Naturwissenschaftstheaterprojekt in Zusammenarbeit mit dem ZAK. URAUFFÜHRUNG. Ab 8 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
19:00
5. SONDERKONZERT
Mit Werken von Schnittke und Bruckner
Mit Moderation und anschließendem Künstlertreff im MITTLEREN FOYER
Tagesbesetzung
ML Brown
65,00 - 16,50 Euro, Sonderkonzert-Abo
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:35
VERRÜCKTES BLUT
von Nurkan Erpulat und Jens Hillje
anschließend Publikumsgespräch
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
28,00 - 9,00 Euro, Di A23
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Mittwoch, 17.07.
11:00 -
12:15
STAUBZIFFERN & LIEDERLICHE ZAHLEN
Naturwissenschaftstheaterprojekt in Zusammenarbeit mit dem ZAK. URAUFFÜHRUNG. Ab 8 Jahren
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
10:30
Einführung
11:00 -
12:45
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
STUDIO
19:30
Einführung
20:00
IN DEN WINDEN IM NICHTS
Ballett von Heinz Spoerli. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
37,00 - 9,50 Euro, VB-Di, Ballett-Abo für KTG , Ballett-Abo VB
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
20:00 -
21:30
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreographische Einführung eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Anschließend Publikumsgespräch mit Philosoph Emmanuel Alloa
ZUM VORLETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, Mi A33
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
MINNA VON BARNHELM
Ein Lustspiel von Gotthold Ephraim Lessing
ZUM LETZTEN MAL
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Donnerstag, 18.07.
10:30
Einführung
11:00 -
12:45
BORDER
Jugendoper nach einem Fluchtplan von Euripides von Ludger Vollmer. Ab 14 Jahren
ZUM LETZTEN MAL
Tagesbesetzung
ML Moore
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
KLEINES HAUS
11:00 -
11:30
FRIERSCHLOTTERSCHWITZ
Tanztheater für die Allerkleinsten. Ab 3 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
23:00
PETER GRIMES
Oper von Benjamin Britten
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Brown - Melton, Raffell, Tier, Wäspy, Leitner, Schellin, Etzold – Treleaven, Venter, Ebel, Meszar, Urrutia Benet, Rodriguez, Harbour, Rebilas, Cepreaga, Netzner, Angulo, Krause, Huck, Choi
37,00 - 9,50 Euro, Do A, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG
Ein Schauspiel von Heinrich von Kleist
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
28,00 - 9,00 Euro, Do B46, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:15
JACQUES BREL – ON N’OUBLIE RIEN
Inszenierte Chansons mit Natanaël Lienhard. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
15,00 Euro / erm. 8,00 Euro
STUDIO
Freitag, 19.07.
11:00 -
12:30
GILGAMESCH
Fassung des JUNGEN STAATSTHEATERS. Ab 12 Jahren
ZUM LETZTEN MAL
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 für Schulen
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
23:00
DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Commedia per musica von Wolfgang Amadeus Mozart
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Willig - Niessen, Barfred Jensen a. G., Schaefer, Hudarew, Wäspy,Gutsche, Hatz – Molz, Finden, Kaspeli, Kohlhepp, Schäffer, Kontschak
37,00 - 9,50 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
20:00 -
21:30
EINE (MIKRO)ÖKONOMISCHE WELTGESCHICHTE, GETANZT
von Pascal Rambert & Éric Méchoulan. VOLKSTHEATER / DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Choreographische Einführung eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Anschließend Publikumsgespräch mit Unternehmer Thomas Leysen und Philosoph Emmanuel Alloa
ZUM LETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, Fr A2
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00
AM FALSCHEN ORT
von Alice Monica Marinescu & David Schwartz. URAUFFÜHRUNG / GEWINNER DES DRAMENWETTBEWERBS „ÜBER GRENZEN SPRECHEN“ 2012
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Samstag, 20.07.
14:30
Einführung
15:00 -
17:30
BALLETT: SIEGFRIED
Ballett von Peter Breuer. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Andrade, Mills, Elblová, Velloso - Kuyler, Salamanka, Shatalin, Frederico, Bejleri, Oliveira, Asnar, Xu - Solisten, Ensemble & Ballettstudio des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE. Die Studierenden er Akademie des Tanzes Mannheim treten auf mit freundlicher Unterstützung der Leiterin Prof. Birgit Keil.
37,00 - 9,50 Euro, Sa D, 1 Pause 
GROSSES HAUS
15:00 -
15:30
FRIERSCHLOTTERSCHWITZ
Tanztheater für die Allerkleinsten. Ab 3 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
21:45
WIE ES EUCH GEFÄLLT
Komödie von William Shakespeare
ZUM LETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, VB-Fr
KLEINES HAUS
19:00
Einführung
19:30
MÜDIGKEITSGESELLSCHAFT / VERSUCH ÜBER DIE MÜDIGKEIT
von Byung-Chul Han / Peter Handke. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
STUDIO
Sonntag, 21.07.
10:30
RULE BRITANNIA - KLASSIK-FRÜHSTÜCK MIT DER BADISCHEN STAATSKAPELLE
Bekannte und berühmte Melodien aus England von der Feuerwerksmusik bis Pomp and Circumstance
5,00 Euro
DAS FEST, GÜNTER-KLOTZ-ANLAGE, HAUPTBÜHNE
Navigation einblenden