Navigation einblenden

STUHLPATENSCHAFT

Werden Sie Stuhlpate!

Nach vielen Jahren intensiver Nutzung wurde in den Theaterferien 2011 die Bestuhlung im GROSSEN und KLEINEN HAUS erneuert. Zu diesem Anlass haben wir die Aktion STUHLPATENSCHAFT zu Gunsten des JUNGEN STAATSTHEATERS ins Leben zu rufen.

Die Patenschaft für einen Theaterstuhl können Privatpersonen, aber auch Unternehmen und Institutionen übernehmen. Im GROSSEN HAUS erhalten Privatpersonen einen Patenstuhl zu einem Betrag von 400 € im Parkett oder zu 300 € auf dem Balkon und im Rang, im KLEINEN HAUS auf allen Plätzen für 300 €. Unternehmen können eine Stuhlpatenschaft ab 600 € abschließen. An den Patenstühlen bringen wir auf Wunsch Plaketten mit den eingravierten Namen der SpenderInnen als dauerhafte Erinnerung ihres Engagements an (werbliche Gravuren wie Logos sind ausgeschlossen). Zudem veröffentlichen wir nach Einwilligung die Namen der Stuhlpaten auf unserer Website und stellen wir auf Wunsch eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung aus.

Die Einnahmen aus den Stuhlpatenschaften verwenden wir für den Aufbau der neuen Sparte JUNGES STAATSTHEATER, denn kulturelle Bildung der nächsten Generation sichert die Zukunft der Gesellschaft und des Theaters. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Übernahme einer Stuhlpatenschaft kein Anrecht auf bevorzugte Nutzungsmöglichkeit Ihres/Ihrer Sitzplatzes/Sitzplätze erwerben und dass im KLEINEN HAUS die Stuhlreihen A-D nicht bei allen Vorstellungen zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Badisches Staatstheater Karlsruhe
Abteilung Kommunikation & Marketing
Baumeisterstr. 11
D - 76137 Karlsruhe

Christine Johner, Leitung
T 0721 35 57 232

Jonas Fathy, Development
T 0721 35 57 138

F 0721 37 3 223
stuhlpatenschaft@staatstheater.karlsruhe.de