Navigation einblenden

VOLKSTHEATER

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE möchte Menschen aus der Stadt und Künstler aus allen Ensembles miteinander ins Spiel bringen. Programmatisch eröffnet wurde die neue Sparte VOLKSTHEATER zu Beginn der neuen Intendanz mit 100 Prozent Karlsruhe, einer Performance, in der 100 Karlsruher Bürger aller Altersgruppen und Stadtteile stellvertretend Fragen beantworteten und schließlich an die Zuschauer richteten.
Über die gesamte Spielzeit arbeiten Menschen aus der Stadt mit Initiativen und Experten sowie Künstlern am Thema Gastfreundschaft, zunächst mit dem Club der Gastfreunde im STUDIO, dann bei der Woche der Gastfreunde auf dem Friedrichsplatz und schließlich in einer großen Inszenierung der Grillparzer- Stücke Der Gastfreund / Die Argonauten im KLEINEN HAUS. Diese Inszenierung wird im Januar 2013 wieder aufgenommen. In der Spielzeit 2012/13 entstehen zusammen mit Menschen aus Karlsruhe als große Projekte eine Jugendoper, ein Tanz- und Textprojekt sowie ein Festival.
Navigation einblenden