Navigation einblenden

VOYAGE EN ITALIE

Nach dem Reisetagebuch und den Essais von Michel de Montaigne. Gastspiel des Théâtre de la Manufacture, Nancy
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

09.07.2013 STUDIO

VOYAGE EN ITALIE

Juni 1580: Der Humanist Michel de Montaigne hat auf seinem Landsitz seine Essais vollendet und möchte sie in Paris dem König vorstellen. Von dort aus macht er sich mit seinem Sekretär auf eine Bäder- und Bildungsreise nach Italien. Zu Pferd erreicht er über Süddeutschland, die Schweiz, Venedig und Florenz die „Ewige Stadt“ Rom, wo er beim Papst um eine Druckerlaubnis bittet.
Aus dem Reisetagebuch von Michel de Montaigne, in dem die Herbergen, Landschaften und Bekanntschaften ausführlich geschildert werden, macht Michel Didym, Intendant in Karlsruhes Partnerstadt Nancy, einen Theaterabend mit originalen Renaissance-Requisiten und -Kostümen!

MIT Bruno Ricci, Christian Rist REGIE Michel Didym
BÜHNE Jacques Gabel KOSTÜME Anne Autran
DRAMATURGIE Alain Cullière

Navigation einblenden