Navigation einblenden

TANZ-PROJEKT FÜR CI-PATIENTEN

Aufführung einer Choreografie von Patienten mit einem Cochlea-Implantat
In Kooperation mit dem HNO-Universitätsklinikum Heidelberg

21.04.2013 STUDIO

Mit dem Ziel der Rehabilitation haben Hörgeschädigte im Rahmen eines Workshops unter der Leitung der Solistin des STAATSBALLETTS Barbara Blanche die Möglichkeit gehabt, ihre Wahrnehmung von Musik zu schulen und die  Bewegungssicherheit zu verbessern. Dieses Kooperationsprojekt zwischen der HNO-Universitätsklinik Heidelberg und dem STAATSTHEATER KARLSRUHE findet mit der Aufführung dieser Choreografie seinen Abschluss.

Navigation einblenden