Navigation einblenden

EMPÖRT EUCH!

Zum Tod von Stéphane Hessel liest Stefan Viering

04.04.2013 STUDIO

EMPÖRT EUCH!

© Gattoni Leemage

»93 Jahre. Das ist schon wie die allerletzte Etappe. Wie lange noch bis zum Ende? Die letzte Gelegenheit, die Nachkommenden teilhaben zu lassen an der Erfahrung, aus der mein politisches Engagement erwachsen ist.« Mit eindringlichen Worten ruft der ehemalige französische Diplomat Stéphane Hessel zum friedlichen Widerstand gegen die Ungerechtigkeit in unserer Gesellschaft auf. Gegen die Diktatur des Finanzkapitalismus, gegen die Unterdrückung von Minderheiten, gegen die ökologische Zerstörung unseres Planeten.

Der gebürtige Berliner war Mitglied der Résistance, hat das KZ Buchenwald überlebt und ist einer der Mitautoren der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen. Stéphane Hessel, das Gewissen der westlichen Welt und »Frankreichs Rebell der Stunde«, starb am 27. Februar 95-jährig. Ihm zu Ehren liest Staatsschauspieler Stefan Viering aus seiner Streitschrift, die weltweit Furore gemacht hat.

Navigation einblenden