Navigation einblenden

PERFOMANCE UND PERFORMATIVITÄT

WORKSHOPS FÜR LEHRER

20.04.2013 ERGOTTI

Dinge tun, die bedeuten, was sie sind. Wirklichkeit gezielt erschaffen. Die Poesie tatsächlicher Handlungen entdecken. Den Produktionsprozess eines Werkes als Teil des Werkes erkennen und schätzen. All das und vieles mehr beinhalten die Begriffe der Performance und Performativität. Grundsätze der Performancekunst bieten gerade in der Arbeit mit Nicht-Schauspieler*innen einen großen Raum für Professionalität und Ideenvielfalt. Das Potenzial, das sich daraus für die Theaterarbeit mit Schüler*innen jeden Alters ergibt, erproben wir im Workshop anhand praktischer Übungen.

Leitung: Anne Britting

Anmeldung & Information theaterpaedagogik@staatstheater.karlsruhe.de
10,00 Euro / erm. 5,00 Euro

Navigation einblenden