Navigation einblenden

WAGNERS RING AN EINEM ABEND

Richard Wagner/Stefan Mickisch
Veranstaltung des Richard-Wagner-Verbands e.V. Karlsruhe

29.03.2013 GROSSES HAUS

Als eine "moderne Mischung aus Leonard Bernstein, Viktor Borge und Marcel Prawy" wurde Stefan Mickisch 2007 im Magazin "Focus" bezeichnet. Doch der studierte Pianist und Musikwissenschaftler ist weit mehr: Nach Einführungsmatineen in Bayreuth wurde er rasch einer der renommiertesten und unterhaltsamsten Vermittler von Wagners Opern. Auch an der Wiener Staatsoper ist er ein gern gesehener Gast. Mickisch besticht durch eine exquisite Mischung von Didaktik, Eloquenz und Humor, getreu den goldenen Regeln antiker Rhetorik: docere, movere, delectare. Als international gefragte Größe für Gesprächskonzerte stellt er im Rahmen der Wiederaufnahme des Ring-Zyklus Richard Wagners Ring der Nibelungen am STAATSTHEATER KARLSRUHE am Flügel vor.

Besucher der Einführung haben zudem Gelegenheit, eine Ausstellung mit Wagner-Bildern von Jonathan Meese im UNTEREN FOYER zu sehen.

Navigation einblenden