Navigation einblenden

VIERING LIEST DIE AENEIS

von Vergil, in der Prosaübersetzung von Volker Ebersbach

15.01.2013 STUDIO

Troja, Karthago, Rom: Verteilt auf drei Abende liest Stefan Viering erstmals aus der Prosaübertragung von Vergils großem Epos über den Untergang Trojas und die Gründung Roms. Begleitend zur Wiederaufnahme der Oper Die Trojaner vollendet der Staatsschauspieler nach Ilias und Odyssee damit seine Antiken-Trilogie.

15.1.2013 Teil I: Troja – aus den Büchern I – II
18.1.2013 Teil II: Karthago – aus den Büchern III – VI
20.1.2013 Teil III: Rom – aus den Büchern VII – XII


Jede dieser Lesungen kann auch als Einzelveranstaltung besucht werden.

Navigation einblenden