Navigation einblenden

BEWEGUNG UND KÖRPER

WORKSHOPS FÜR LEHRER

04.05.2013 ORT WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN

Ob zur individuellen Weiterbildung oder in Vorbereitung auf einen Aufführungsbesuch mit Jugendlichen – Workshops für Lehrer bieten Lehrkräften, Pädagogen, Referendaren und interessierten Studierenden die Möglichkeit, praktische Theaterübungen kennenzulernen. Wir veranstalten diese ein- bis zweimal im Monat zu jugendrelevanten Produktionen aller Sparten. Dabei stehen Vermittlungsformate mit theatralen Mitteln im Vordergrund. Hinzu kommen Workshops für Lehrer zu allgemeinen Themen wie Aufführungsanalyse, Theaterkritiken schreiben, dem Umgang mit dramatischen Texten und vielem mehr. Die Termine der Spielzeit 2012/13 werden beim Pädagogentreffen bekanntgegeben und stehen von da an hier zur Verfügung. Interessierte informieren wir gerne regelmäßig per E-Mail.

BEWEGUNG UND KÖRPER

Wer seinen Körper bewusst auf der Bühne einsetzt, ist in der Lage, allein dadurch Dinge zu erzählen. Körperliche Bewegungen oder Zustände haben – neben dem Text – ihre eigenen Geschichten. Wir nutzten in diesem Workshop für Lehrer u.a. pantomimische Ausdrucksformen, Elemente des Modernen Tanzes sowie des Kampfsports und nehmen Alltagsbewegungen genauso zur Hilfe, wie Körperlichkeiten aus dem Tierreich. Vermenschlicht setzen wir sie, in Figuren von Shakespeare oder Frisch, auf der Bühne um.

Leitung: Marco Ober

Navigation einblenden