Navigation einblenden

ZUR PRODUKTION: DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER

WORKSHOPS FÜR LEHRER

20.03.2013 ERGOTTI

Ob zur individuellen Weiterbildung oder in Vorbereitung auf einen Aufführungsbesuch mit Jugendlichen – Workshops für Lehrer bieten Lehrkräften, Pädagogen, Referendaren und interessierten Studierenden die Möglichkeit, praktische Theaterübungen kennenzulernen. Wir veranstalten diese ein- bis zweimal im Monat zu jugendrelevanten Produktionen aller Sparten. Dabei stehen Vermittlungsformate mit theatralen Mitteln im Vordergrund. Hinzu kommen Workshops für Lehrer zu allgemeinen Themen wie Aufführungsanalyse, Theaterkritiken schreiben, dem Umgang mit dramatischen Texten und vielem mehr. Die Termine der Spielzeit 2012/13 werden beim Pädagogentreffen bekanntgegeben und stehen von da an hier zur Verfügung. Interessierte informieren wir gerne regelmäßig per E-Mail.

ZUR PRODUKTION: DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER

In diesem produktionsbezogenen Workshop für Lehrer zu Die Leiden des jungen Werther nach J.W. Goethe, werden Methoden und Übungen vorgestellt, die es Ihnen ermöglichen, den Aufführungsbesuch mit Ihren Schüler*innen selbst vor- oder nachzubereiten. Exemplarisch interpretieren wir anhand zweier Szenen, die unterschiedlichen Perspektive der auftretenden Figuren und ihre Beziehungskonstellationen. Neben dieser inhaltlichen Auseinandersetzung wollen wir uns auch spielerisch mit den verschiedenen Formaten der Inszenierung beschäftigen.

Leitung: Marco Ober

Navigation einblenden