Navigation einblenden

ALBERT-SCHWEITZER-KONZERT


17.02.2013 Evangelische Stadtkirche am Marktplatz

ALBERT-SCHWEITZER-KONZERT

Benefizkonzert – 100 Jahre Albert-Schweitzer-Spital Lambarene
Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge h-moll
Choralvorspiel O Mensch, bewein dein Sünde groß
Partita Sei gegrüßet, Jesu gütig
Choralvorspiel Jesu meine Zuversicht
Fantasie und Fuge g-moll
Robert Maximilian Helmschrott Réflexion et Lumière

In ganz Deutschland finden in diesem Jahr 150 Orgelkonzerte unter dem Motto Hundert Jahre Menschlichkeit statt, die nach Originalprogrammen gestaltet werden, die Albert Schweitzer selbst am jeweiligen Ort gespielt hat. In Karlsruhe wiederholt Kirchenmusikdirektor Markus Raiser ein Karlsruher Programm Schweitzers aus dem Jahr 1929. Das Spital in Lambarene wurde einige Jahre nach Schweitzers Tod zwar völlig neu gebaut, aber nach mehr als dreißig Jahren ist eine Klinik im Urwald dringend sanierungsbedürftig. Dafür werden die Spendengelder benötigt.

Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser ist seit 1996 Kantor und Leiter der Kirchenmusik an der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe, die zugleich Marktkirche in Karlsruhe und Bischofskirche der evangelischen Landeskirche in Baden ist. Als Kantor und Organist ist er für den Bachchor Karlsruhe (110 Mitglieder) und CoroPiccolo Karlsruhe (32 Mitglieder) verantwortlich.
Er ist künstlerischer Leiter zahlreicher Konzertreihen an der Stadtkirche. Christian-Markus Raiser spielt und konzertiert nicht nur an den Orgeln der Stadtkirche, er ist darüber hinaus gefragter Konzertorganist im In- und Ausland.

Christian-Markus Raiser Orgel
Gunnar Schmidt Rezitation


 

Navigation einblenden