Navigation einblenden

VOM „TRIONFO“ ZUM „TRIUMPH“ – METAMORPHOSEN EINES HÄNDEL-ORATORIUMS

Symposium der 28. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHE

17.02.2013 STUDIO

Dr. Christine Martin (Tübingen): Triumph der Kunst. Remake und Revival in Händels The Triumph of Time and Truth
Prof. Dr. Dieter Martin (Freiburg): Belebte Begriffe. Allegorische Personifikationen in Barock und Aufklärung
Dr. Peter Stephan (Freiburg)
Dr. Bernd Feuchtner (Karlsruhe)
Prof. Dr. Thomas Seedorf (Karlsruhe) Gesprächsleitung

Das Symposium befasst sich mit dem geistesgeschichtlichen Kontext und den verschiedenen Fassungen des allegorischen Oratoriums Il trionfo del tempo e del disinganno, Händels erstem Beitrag zu dieser Gattung, auf den er am Ende seines Lebens für sein letztes Oratorium The Triumph of Time and Truth zurück kam.

Navigation einblenden