Navigation einblenden

NACHTKLÄNGE 2 – MEISTERKLASSE

Werke von Manfred Trojahn & seinen Schülern Anno Schreier, Alois Bröder & Jan Masanetz

08.03.2013 INSEL

NACHTKLÄNGE 2 – MEISTERKLASSE

Manfred Trojahn Notturno für 12 Instrumente
Manfred Trojahn Tout les choses sont passées comme l’ombre et comme le vent, Journal pour Ensemble
Anno Schreier Durchbrochene Szene für 12 Instrumente
Alois Bröder 6 März-Gedichte für Mezzosopran und 14 Instrumente
Jan Masanetz HARMONY HEIMLICH MANOEVRE, 3 Capricen für Kammerorchester URAUFFÜHRUNG

Mitglieder der BADISCHEN STAATSKAPELLE
Sarah Alexandra Hudarew Mezzosopran
Ulrich Wagner Dirigent & Moderator

Es ist immer interessant zu beobachten, welchen Einfluss Kompositionslehrer auf ihre Schüler haben – bei den NachtKlängen regelmäßig zu verfolgen, wenn Wolfgang Rihms „Nachwuchs“ vorgestellt wird. Andere „Schulen“ waren erst ein Mal Thema, als 2003 die Hamburger Kompositionsklasse von György Ligeti vorgestellt wurde. Angeregt von der Zusammenarbeit mit Anno Schreier, dessen Abendempfindung aus Anlass des Staatskapellenjubiläums uraufgeführt wurde, steht nun mit Manfred Trojahn ein wichtiger Komponist und erfolgreicher Lehrer im Fokus. Bei seinem Schaffen wie auch dem seiner Schüler spielen Werke mit poetischem Hintergrund, das Musiktheater sowie Kompositionen für Gesang eine zentrale Rolle – die Uraufführung eines Gesangswerks von Anno Schreier steht auf dem Programm des 1. Liederabends.
Beim Konzert der Meisterklasse wird es ein Wiedersehen der Schüler mit ihrem Lehrer geben: Alle Komponisten werden anwesend sein und gemeinsam mit Ulrich Wagner in ihre Werke einführen.

 

Navigation einblenden