Navigation einblenden

5. SINFONIEKONZERT

Mit Werken von Greenwood, Lutosławski und Brahms

28.04.2013 GROSSES HAUS

29.04.2013 GROSSES HAUS

5. SINFONIEKONZERT

Jonny Greenwood (Radiohead) 48 Responses to Polymorphia
DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
Witold Lutosławski Cellokonzert
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 4 e-Moll

BADISCHE STAATSKAPELLE
Maximilian Hornung Violoncello
Justin Brown Dirigent

So schwer Johannes Brahms sich mit seiner ersten Sinfonie getan hatte, so souverän schrieb er seine drei weiteren Werke dieser anspruchsvollsten Gattung, die die Wiener Klassik hervorgebracht hat. Seine Vierte Sinfonie ist richtig bunt geworden: Die Stimmung ist ausgelassen wie selten bei Brahms! Danach jedoch folgt ein herbes Finale in ungewöhnlicher Form: einer Passacaglia. Die Passacaglia ist eine barocke Form, bei der ein Bassthema unentwegt und unverändert wiederholt wird, während bei jedem Durchgang in der Oberstimme etwas anderes stattfindet. Gegen Ende kann das Bassthema aber auch einmal in die Oberstimme wandern. Schostakowitsch hat diese statische Form mehrfach verwendet, um das fortdauernde Verhängnis zum Ausdruck zu bringen.

In der Regel ist der Musik des großen polnischen Komponisten Witold Lutosławski die Repression in seiner Heimat nicht so direkt anzuhören wie bei seinem Cellokonzert von 1970. Das gewinnt der existenziellen Prüfung des trägen Violoncellos durch das drohende Blech aber durchaus auch humoristische Aspekte ab. Sein Debüt mit der STAATSKAPELLE gibt dabei eines der größten jungen Talente am Cello, 2011 wurde Maximilian Hornung mit dem ECHO Klassik-Preis als Nachwuchskünstler des Jahres ausgezeichnet.

In Jonny Greenwoods 48 Antworten auf das Stück Polymorphia von Lutosławskis Kollegen Krzysztof Penderecki liegt Englands Augenzwinkern zur polnischen Avantgarde von vor 50 Jahren. Als musikalischer Kopf und Multi-Instrumentalist der britischen Rockband Radiohead hat Greenwood seine Ausbildung als Bratschist nie vergessen, er tritt immer häufiger als Komponist auch klassischer Werke an die Öffentlichkeit.

Navigation einblenden