Navigation einblenden

ERMÄSSIGUNGEN

Ermäßigungen können (außer bei Kinderstücken) nicht über den Online-Kartenverkauf gewährt werden.

ALLGEMEINE ERMÄSSIGUNGEN

Rund 50 % Ermäßigung auf die normalen Eintrittspreise erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises. Lassen Sie sich an der Kasse als Kunde registrieren und hinterlegen Sie eine Kopie des Ausweises. So können Sie auch bei telefonischer Kartenbestellung die Ermäßigung einfach geltend machen.

SAMMELBESTELLUNGEN / GRUPPEN

Bei Sammelbestellungen für gleiche Vorstellungen reduziert sich der Eintrittspreis bei Abnahme von mindestens 20 Karten um ca. 10 %. Ermäßigungen gelten nicht für Premieren, Fest- und Galavorstellungen sowie besondere Gastspiele.

DAS LAST-MINUTE-TICKET FÜR SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDIERENDE & FREIWILLIGENDIENSTLEISTENDE

Für sensationelle 8 Euro in Oper und Ballett und für 6 Euro ins Schauspiel! Ab Öffnung der Abendkasse – eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung – erhalten Schüler, Auszubildende, Studierende und Freiwilligendienstleistende an der Abendkasse Restkarten.
NEU Bei Premieren betragen die Preise 10 Euro und bei Galavorstellungen erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf den regulären Preis. Ausgenommen sind Gastspiele und Vorstellungen an besonderen Feiertagen.

SCHULKLASSEN

Für die Besuche der Vorstellungen des JUNGEN STAATSTHEATERS mit Schulklassen gelten in der INSEL und beim Weihnachtsmärchen Gruppenpreise von 6 Euro pro Karte. Für musikalische Vorstellungen am Vormittag gilt der Schülergruppenpreis von 7 Euro pro Karte.
NEU Bei Schauspielvorstellungen im KLEINEN HAUS gibt es in der Spielzeit 2012/13 einen Einheitspreis von 7 Euro pro Karte, ausgenommen davon ist die Preisgruppe 1.

NEU EMPFÄNGER VON HARTZ IV & KARLSRUHER-PASS-INHABER

Ab der Spielzeit 2012/13 erhalten Empfänger von Hartz IV und Karlsruher-Pass-Inhaber gegen Vorlage der entsprechenden Dokumente an der Kasse eine Ermäßigung von 50 %. An der Abendkasse ist kurz vor Vorstellungsbeginn nach Verfügbarkeit der Bezug von Gratiskarten möglich. Dies gilt nicht für Premieren, Galas und Sonderveranstaltungen.
Kinder und Jugendliche, die Inhaber des Karlsruher Kinderpasses sind, erhalten ab der Spielzeit 2012/13 im Vorverkauf gegen Vorlage der entsprechenden Dokumente eine Ermäßigung von 50 %. Dies gilt sowohl für Besuche mit der Schulklasse als auch für private Besuche. An der Abendkasse ist kurz vor Vorstellungsbeginn nach Verfügbarkeit der Bezug von Gratiskarten möglich. Dies gilt nicht für Premieren, Galas und die meisten Sonderveranstaltungen.

OBERRHEINISCHER MUSEUMS-PASS

Sie erhalten an der Theaterkasse gegen Vorlage Ihres gültigen Jahres-Passes eine Preisreduktion von 10 %. Von diesem Angebot ausgenommen sind Premieren, Galaabende, Konzerte und die meisten Sonderveranstaltungen.

SWR2-KULTURKARTE

Die kostenlose SWR2-Kulturkarte ermöglicht zahlreiche Vergünstigungen bei diversen Kulturpartnern. Am STAATSTHEATER KARLSRUHE erhalten Sie bei ausgewählten Veranstaltungen 10 % Ermäßigung. Informationen unter T 07221 300 200.

KAMUNA-Button mit Ermäßigung für Abonnenten

Auch zur 14. Museumsnacht KAMUNA am 4.8.12 ist der Eintrittsbutton im Vorverkauf bis zum Beginn der Theaterferien am 21.7.12 an der Theaterkasse erhältlich. Für Abonnentinnen und Abonnenten des STAATSTHEATERS wird der KAMUNA-Button ermäßigt angeboten. Alle KAMUNA-Besucher erhalten bei Abgabe des Buttons für Vorstellungen bis zum 31.10.12 einen Rabatt von 10 % bei Kauf einer Theaterkarte. Ausgenommen sind Premieren, Galas, besondere Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

ETC EUROPA-ABO

Freikarten in ganz Europa! Abonnenten des STAATSTHEATERS KARLSRUHE können Vorstellungen aller 32 ETC-Mitgliedstheater im Ausland kostenlos besuchen, die deutschen Mitgliedstheater gewähren Ermäßigungen. Informationen und Links zu den aktuellen Spielplänen finden Sie unter http://www.etc-cte.org/.
Karten über:
Telefon 0721 933333
E-Mail kartenverkauf@staatstheater.karlsruhe.de.