Navigation einblenden

Ed Louzardo

Ed Louzardo wurde in Belém do Pará, Brasilien, geboren, wo er seinen ersten Ballettunterricht erhielt. 2004 machte er an der dortigen Royal Academy of Dance seinen Abschluss. Bereits 2002 tanzte er bei der Ana Unger Dance Company, wo er in den Balletten Don Quijote, Schwanensee und Der Nussknacker mitwirkte. 2008 wurde er Ensemblemitglied bei der Sao Paulo Dance Company. Dort hatte er Gelegenheit, mit verschiedenen Ballettdirektoren zu arbeiten, unter ihnen auch Richard Cragun. Er tanzte in modernen und klassischen Werken, wie zum Beispiel Nachmittag eines Faun von Marie Chouinard, Serenade, Theme and Variations sowie Tschaikowski Pas de Deux von George Balanchine, In the Middle Somewhat Elevated von William Forsythe, Legende von John Cranko, Les Noces von Bronislava Nijiska und Gnawa von Nacho Duato. Mit Beginn der Spielzeit 2013/14 wurde er Ensemblemitglied des STAATSBALLETTS KARLSRUHE.

Navigation einblenden