Navigation einblenden

Saskia Bladt

Saskia Bladt

Foto: Felix Grünschloß

Saskia Bladt besuchte die Chetham’s School of Music in Manchester und studierte Blockflöte und Komposition an der HfMDK in Frankfurt sowie bei Isabel Mundry an der ZHdK Zürich. 2008/09 komponierte sie Schauspielmusiken für Ödipus und Torquato Tasso in der Regie von Hansgünther Heyme. Zu ihren jüngsten Werken gehören, neben dem Musiktheater TemPest 2010 mit dem Zürcher Barockorchester, Aufträge für u. a. das Ensemble Ascolta (Maerzmusik), Ensemble Resonanz (Hamburger Ostertöne 2012) und das Ensemble El Perro Andaluz. Zur Zeit arbeitet sie an ihrer Oper Lilofee, die 2009 in Fragmenten uraufgeführt und 2010 mit dem Pfalzpreis für Musik ausgezeichnet wurde.

Navigation einblenden