Navigation einblenden

Eva Croissant

Eva Croissant

Foto: Christian Ernst

Die Melancholie steht der 21-jährigen Eva Croissant in die Augen geschrieben. Auf ihrem 2012 erschienenen Debütalbum Du bist nicht irgendwer erzählt sie von den vergangenen Jahren: über ihren Umzug in eine Patchworkfamilie in Karlsruhe, den Schulabbruch mit 17 Jahren, bis hin zu ihrem unübersichtlichem Alltag als Musikerin. Zweifelnde Worte treffen auf ihr entschlossenes und mutiges Wesen: "Du hast den Kontakt zu dir selber gekappt, fliegst und fällst im Minutentakt." singt sie in einem ihrer Lieder.
Die junge Singer-Songwriterin war die Überraschung bei der zweiten Staffel von „The Voice of Germany“. Mit ihrem eigenen Song begeisterte sie die Zuschauer und allen voran die Coaches: "Dein Herz trägt Felsen, was für ein wunderschöner Titel. Hammer!" so Xavier Naidoo nach dem Gänsehautmoment. Eine neue CD ist bereits im Entstehen, von der Eva Croissant auf ihrer Du bist nicht irgendwer-Tour in 2013 schon erste Titel vorstellen wird.

Navigation einblenden