Navigation einblenden

Christopher Brandt

Christopher Brandt

Christopher Brandt studierte Schulmusik und Gitarre an der Frankfurter Musikhochschule, Gitarre in Würzburg, Komposition an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt sowie Germanistik und Philosophie in Frankfurt. Zusammenarbeiten verbanden ihn u. a. mit dem Ensemble Modern, dem Klangforum Wien, der Tokyo Sinfonietta, den Bochumer Sinfonikern und den Wiener Philharmonikern. Er wirkte bei Ur- und Erstaufführungen u. a. von Olga Neuwirth, Wolfgang Rihm, Frank Zappa, Helmut Oehring, Moritz Eggert, Clemens Gadenstädter, Helmut Lachenmann mit, u. a. bei den Berliner Festwochen, den Wiener Festwochen und dem New Yorker Lincoln Center Festival, und erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Er arbeitete als Musikalischer Leiter, Komponist und Bühnenmusiker u. a. am Staatstheater Kassel, Hamburger Thalia Theater und am Schauspiel Frankfurt. Seit 2008 ist Christopher Brandt Professor für Gitarre und Methodik an der Frankfurter Musikhochschule.

Navigation einblenden