Navigation einblenden

Julia Kurzweg

Julia Kurzweg

Julia Kurzweg, geboren in Leipzig, aufgewachsen in Potsdam, studierte Bühnen- und Kostümbild am Mozarteum in Salzburg und an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.
Von 2007 - 2010 arbeitete sie als Bühnen- und Kostümbildassistentin am Deutschen Theater Berlin, u.a. mit Sabine Auf der Heyde, Christoph Mehler, Andreas Kriegenburg und Alexander Riemenschneider. 2010 entwarf sie die Kostüme für Die Katze auf dem heißen Blechdach von T. Williams am Staatsschauspiel Dresden und 2011 die Bühne für Revolte auf Côte 3018 - Die Bergbahn von Ödön von Horváth an der Volksbühne Berlin. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Regisseur Jan-Christoph Gockel.
Die gemeinsame Arbeit begann 2008 mit h ha Hamlet am bat-Studiotheater Berlin (eingeladen zum Körber-Studio Junge Regie in Hamburg). Es folgten Inszenierungen an der Berliner Schaubühne, am Schauspielhaus Wien, am Oldenburgischen Staatstheater, am Staatstheater Mainz, am Theater Osnabrück und am Theater Heidelberg.

BühneDIE MÖWE
Navigation einblenden