Navigation einblenden

Joshua Bloom

Joshua Bloom

Joshua Bloom ist einer der aufstrebendsten jungen Bassisten. An der Metropolitan Opera New York sang er bereits Masetto (Don Giovanni) und Truffaldino (Ariadne auf Naxos). Er stammt aus Melbourne und studierte in seiner Heimatstadt. 1998 debütierte er in Il barbiere di Siviglia an der Opera Australia. Für seine Gestaltung von Dandini und Nick Shadow bekam er Auszeichnungen, andere Rollen waren Schaunard, Figaro, Leporello. In San Francisco wurde er ins Merola-Nachwuchsprogramm aufgenommen, wo er Gianni Schicchi und Doktor Bartolo sang. Herausragende Konzert-Produktionen waren Gerald Barrys The Importance of Being Earnest mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra unter Thomas Adès sowie György Ligetis Le Grand Macabre und Janáčeks Schlaues Füchslein mit den New Yorker Philharmonikern.

Navigation einblenden