Navigation einblenden

Nils Kahnwald

Nils Kahnwald

Foto: Mirjam Wählen

Nils Kahnwald, Jahrgang 1984, studierte an der Universität der Künste Berlin. Nach seinem Diplom wurde er 2009 im Ensemble des Schauspiel Frankfurt engagiert. Dort arbeitete er mit Regisseuren wie Barrie Kosky, Antú Romero Nunes und Andreas Kriegenburg. Nachdem er bereits im Studium mit René Pollesch gearbeitet hatte, spielte er in Frankfurt in zwei seiner Stückentwicklungen, zuletzt im März 2012 in Wir sind schon gut genug!. Außerdem gestaltete er dort die Hauptrollen in Peer Gynt und Roter Ritter Parzival. Zurzeit ist er in Frankfurt u. a. in Peer Gynt, Der Kaufmann von Venedig, Der große Gatsby und in der Uraufführung von Abgesoffen des spanischen Autors Carlos Eugenio López zu sehen. Neben dem Theater arbeitet Nils Kahnwald regelmäßig für Film und Fernsehen.

Navigation einblenden