Navigation einblenden

Martin Oro

Martin Oro

Der Countertenor Martin Oro wurde in Buenos Aires geboren und stammt aus einer italienischen Musikerfamilie. Parallel zu seinem Gesangsstudium widmete er sich dem Bratschenspiel, das er bei Yuri Bashmet in Moskau perfektionierte. Seine Studien schloss er in der Schweiz u. a. an der Schola Cantorum Basiliensis mit höchsten Prädikaten ab. Er sang unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt, Marc Minkowski, Alessandro de Marchi, Philippe Herreweghe, René Jacobs, Christophe Coin, Jordi Savall, Gabriel Garrido, Eduardo López-Banzo und anderen. Neben diversen Rundfunk-Mitschnitten liegen auch zahlreiche CD-Aufnahmen mit Martin Orovor, so Orlando Finto Pazzo von Vivaldi (Grifone) bei Opus 111; Athalia (Joad) von Händel bei MDG; La Giuditta (Oloferne) und Colpa, pentimento e Grazia von Alessandro Scarlatti (Pentimento) bei Harmonia Mundi und Ambronay Editions.

TassileALESSANDRO
Navigation einblenden