Navigation einblenden

Ricarda Knödler

Ricarda Knödler

Ricarda Knödler, geboren 1969 in Magdeburg, studierte zunächst Maskenbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, anschließend an der Hochschule für Kunst und Design Halle Burg Giebichstein. 1997 machte sie ihr Diplom als Mode- und Kostümdesignerin. Als freie Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitet sie u. a. mit den Regisseuren Martin Nimz, Herbert Olschok, Carsten Knödler, Irina Pauls, Petra Dannenhöfer und Matthias Nagatis. Kostüme von ihr waren am Staatstheater Kassel, Staatsschauspiel Schwerin, Schauspiel Chemnitz, Theater Greifswald, am Heidelberger Theater, an der Oper Halle, am Gerhard-Hauptmann-Theater Zittau, am Theater Magdeburg und am Theater Dortmund zu sehen, außerdem in verschiedenen Film- und Fotoproduktionen. Ricarda Knödler lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Am STAATSTHEATER KARLSRUHE entwirft sie in der Spielzeit 2011/12 die Kostüme für Grabbes Tragödie Herzog Theodor von Gothland.

Navigation einblenden