Navigation einblenden

Till Wyler von Ballmoos

Till Wyler von Ballmoos, geboren 1979 in Bern, schloss 2004 sein Musikstudium mit dem Konzertdiplom für Violoncello an der Hochschule der Künste in Bern ab und studierte von 2006 bis 2011 Musiktheaterregie an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“ in München. Er komponierte und produzierte Musik für Spielfilme sowie für Installationen und Theater. Seine Inszenierung Der Tod und das Mädchen – Ein Wiederhall war zum „Körber Studio Junge Regie“ 2011 in Hamburg eingeladen und gewann bei den Bayerischen Theatertagen 2011 in Bamberg den Preis für beste Regie. Im März 2012 inszenierte er die Uraufführung des Erfolgsromans EisTau des deutsch-bulgarischen Schriftstellers Ilija Trojanow am Theater Bremerhaven.

Navigation einblenden