Navigation einblenden

Joscha Schaback

Joscha Schaback

Foto: Jochen Klenk

Der 1975 geborene Joscha Schaback studierte Germanistik, Theater- und Musikwissenschaften an der Berliner Humboldt-Universität sowie Schauspielregie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Seine Magisterarbeit schrieb er über Musik und Musikalität bei Heiner Müller. Sein erstes Engagement erhielt Joscha Schaback 2002 durch Gerard Mortier als Projektleiter für Jugendarbeit bei der RuhrTriennale. Seit 2003 war Joscha Schaback Dramaturg für das Musiktheater am Theater Kiel sowie seit 2007 verantwortlich für die Pressearbeit der Opernabteilung. Kritiken, Reportagen, Essays und Interviews von Joscha Schaback erschienen in „Der Tagesspiegel“, in der Zeitschrift „Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken“, in „Theater der Zeit“ und in der „Deutschen Bühne“. Ab der Saison 2009/2010 war Joscha Schaback Operndirektor des Heidelberger Theaters. Seit dem Wintersemester 2009/2010 hat er einen Lehrauftrag für Operngeschichte an der Freiburger Musikhochschule. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist Joscha Schaback Operndirektor des STAATSTHEATER KARLSRUHE.

Navigation einblenden