Navigation einblenden

Dirk Peppel

Dirk Peppel

Dirk Peppel studierte von 1984-1989 bei Matthias Rütters an der Folkwang-Hochschule Essen. Meisterkurse bei André Jaunet, Maxence Larrieux und Jean-Pierre Rampal schlossen sich an. Nach Engagements in Karlsruhe (1987) und Bremen (1988) ist er seit 1989 Solo-Flötist der Badischen Staatskapelle Karlsruhe. Über 30 weitere Sinfonie-, Opern- und Kammerorchester engagierten ihn seither als Gast. Konzertreisen führten ihn als Kammermusiker und Solist in viele europäische Länder, nach Nord- und Südamerika, Israel, China und Japan. Zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen belegen sein breit gefächertes Repertoire. Darüber hinaus leitet er regelmäßig Kurse u.a. in Rheinsberg und Montepulciano, wirkt als Dozent bei verschiedenen Landesjugendorchestern sowie dem Welt-Jugend-Orchester und ist seit 2001 Gastdozent an der Universidad de Ciencias y Artes (UNICACH) in Mexiko. Von 1990-2004 unterrichtete er als Lehrbeauftragter an der Universität Mainz, seit 2005 ist er Professor für Flöte und Kammermusik am Standort Wuppertal der Hochschule für Musik Köln.

Navigation einblenden