NEWS

Abschied von STEPHANIE BIESOLT und SHARI CROSSON

 - Foto:  - Foto:

Mehrere Monate konnten sie am STAATSTHEATER KARLSRUHE Praxiserfahrung sammeln: die beiden Stuttgarter Schauspielstudentinnen Shari Crosson und Stephanie Biesolt. Sie waren in den Produktionen Medea, Agnes, Männerphantasien, Wie es Euch gefällt, und Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt zu sehen. Jetzt haben sie ihr Studium beendet – und damit geht auch die Zeit am STAATSTHEATER vorbei. Shari Crosson wird aber der nächsten Spielzeit am Landestheater Neuss zu sehen sein, Stphanie Biesolt geht zu Friedrich Schirmer ans Landestheater Esslingen. Alles Gute für die Zukunft!

Navigation einblenden