NEWS

Großer Jubel für Eleazar Rodriguez im 7. SINFONIEKONZERT

 - Foto:

Meeresimpressionen begeisterten das Publikum im 7. Sinfoniekonzert mit Ensemblemitglied Eleazar Rodriguez und der BADISCHEN STAATSKAPELLE. Unter dem Dirigat von Generalmusikdirektor Justin Brown erklangen vier Werke von Komponisten, die sich vom Meer inspirieren ließen. Der begeisterte Applaus zeigte, dass neben dem „Klassiker“ La Mer von Debussy auch unbekannte Werke bestehen können: The Sea von Brittens Kompositionslehrer Frank Bridge mit naturalistischen Meeresschilderungen oder die zeitgenössische Schilderung der Leuchttürme von England und Wales des englischen Komponisten Benedict Mason, beim dem die Bewegung des Leuchtfeuers im Orchester nicht nur hör-, sondern auch sichtbar wurde. Zum gefeierten Höhepunkt wurde jedoch die Interpretation des Liedzyklus‘ Les Illuminations von Benjamin Britten, der von Eleazar Rodriguez gleichermaßen extrovertiert wie auch innig dargeboten wurde.

Im Montagskonzert kann dieses farbige und abwechslungsreiche Konzert noch einmal erlebt werden!

 

Navigation einblenden