NEWS

JAZZ UND LITERATUR Auf Reisen mit Holiday Golightly

 - Foto:

Ein amüsiertes Publikum ließ sich am Sonntagmorgen von der Geschichte des Sternchens Holiday Golightly in das New York der Vierziger verführen. Denn Staatsschauspieler Michael Rademacher las mit Witz und Ironie Auszüge aus Truman Capotes Meisterwerk Frühstück bei Tiffany. Die Musik aus dieser Zeit, vom Swing eines Duke Ellington bis zu den Hits aus Musicals wie Oklahoma!, spielte die Band "Double Tonic" unter der Leitung von Wolfgang Klockewitz. Natürlich durfte auch ein Lied aus der berühmten Verfilmung mit Audrey Hepburn nicht fehlen! Moon River war der warmen Stimme der Sängerin Yvonne Arnitz auf den Leib geschrieben.

 

Navigation einblenden