NEWS

PREMIÈRES: INTERKULTURELLES THEATER – in Europa und Afrika

 - Foto:

Zu später Stunde noch konzentriert im STUDIO: Das Publikum verfolgte am Donnerstag gespannt die Karlsruher Premiere von Blickakte, einer Performance, die unseren Blick auf Theater und Kultur herausfordert. Was wie ein Vortrag über das von Maos China erbaute Nationaltheater von Somalia beginnt, wird schnell zu einem Spiel mit kulturellen Zuschreibungen, Vorlieben und Urteilen. War Philipp Scholtysik selbst im durch Bombenanschläge in ein Freilufttheater verwandelten Nationaltheater? Gibt es den somalischen Gewürzhändler wirklich, und ist das Myrrhe, was da ans Publikum ausgeteilt wird, das kostbare Gewürz, das wir aus der Weihnachtsgeschichte kennen? Und hat die chinesische Opernsängerin Bee Chang wirklich als echte Afrikanerin im Musical „König der Löwen“ in Hamburg gespielt? Die Inszenierung des jungen Frankfurters Daniel Schauf ist heute, Freitag, um 23 Uhr noch einmal im STUDIO zu sehen.

Navigation einblenden