NEWS

2x RICCARDO PRIMO und Franco Fagioli ab 1.6. im Vorverkauf

 - Foto:

Im Zentrum der HÄNDEL-FESTSPIELE 2014 steht eine Inszenierung der selten gespielten Händel-Oper Riccardo Primo in barocker Gestik und mit den entsprechenden Kulissen und Kostümen, das Ganze getaucht in den Schein zahlloser Kerzen. Der junge Regisseur Benjamin Lazar hat sich in Frankreich bereits einen Namen erarbeitet mit kreativen Inszenierungen von Opern wie Le Bourgeois Gentilhomme von Lully und Molière. Dabei arbeitete er mit berühmten Barock-Dirigenten wie William Christie zusammen. In Karlsruhe dirigiert Michael Hofstetter, die Titelrolle singt Franco Fagioli, einer der berühmtesten Countertenöre unserer Zeit und beim Karlsruher Publikum ganz besonders geliebt.

Neben der Premiere von Riccardo Primo, die bereits seit Februar im Vorverkauf ist und für die nur noch wenige Karten verfügbar sind, geben wir ab 1.6.13 zwei weitere Vorstellungen in den Verkauf:
Riccardo Primo am Sonntag, 23.2.14 um 18.00 Uhr
Riccardo Primo Donnerstag, 27.2.14 um 19.30 Uhr

Der Countertenor Franco Fagioli, der als Riccardo auf der Bühne des STAATSTHEATERS stehen wird, gibt am 24.11.13 ein Galakonzert: Arias for Caffarelli

Auch hierfür können Sie sich nun alle Kunden ab dem 1.6. Karten sichern.
Abonnenten und Mitglieder der Theaterfreunde hatten bereits einen vorgezogenen Vorverkauf.

Navigation einblenden