NEWS

7 mal junges Europa in Berlin - das JUNGE STAATSTHEATER dabei

 - Foto:

Starker Applaus für die starken Schauspieler Régine Westenhoeffer aus Straßburg und Natanaël Lienhard aus dem Karlsruher Schauspielensemble, intensive Nachgespräche mit Regisseur und Autor Grégoire Cailles, Ulrike Stöck und Jan Linders vom STAATSTHEATER: das deutsch-französische Klassenzimmerstück Fragen fragen- Questionner les Questiones zum Thema Europa kam auch in Berlin gut an.

Im Rahmen des Young Europe Festivals, das vom 13. – 16. Mai im Berliner Theater an der Parkaue stattfand, gastierte das zusammen mit dem TJP Straßburg entwickelte Stück vor einem bunt gemischten Publikum aus internationalen Theatermachern, Jugendlichen aus ganz Europa und Berliner Schülern. Auf Initiative der Europäischen Theaterkonvention ETC hatten acht Theater aus sechs europäischen Ländern in Kooperationen neue Theaterstücke für ein junges Publikum ab 12 Jahren produziert. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen, Schauspielern, Regisseuren, Theaterpädagogen und Autoren wurden nun beim Young Europe Festival präsentiert und diskutiert. Eine gedruckte Version von Fragen fragen ist ab sofort beim Verlag Theater der Zeit in der Publikation „Young Europe – Europäische Dramatik für ein junges Publikum“ erhältlich.

 

Navigation einblenden