NEWS

„PLAYGROUND“ Karlsruhe – EUROPÄISCHER OPERNTAG 2013

 - Foto:

Die Sonne hatte sich am Samstag gerade durchgekämpft und der Regen eine Pause eingelegt, als über 40 Jugendliche den Europaplatz in der Karlsruher Innenstadt stürmten und für reichlich Verwirrrung und Bewunderung sorgten. Anlässlich des EUROPÄISCHEN OPERNTAGES 2013 präsentierten Teilnehmer des Jugendchores von Border Ausschnitte aus der Oper, erzählten unbekannten Passanten mit einem Megafon von ihren persönlichen Lebenswegen und feierten den Operntag mit einem musikalischen Konfettiregen. In diesem Jahr waren 107 Opernhäuser und Institutionen in 24 verschiedenen europäischen Ländern am Europäischen Operntag beteiligt. Unter dem Motto „playground“ („Spielplatz“) luden sie mit vielfältigen Aktionen zu einer spielerischen Entdeckungsreise in die Welt des Musiktheaters ein. Die Jugendoper Border von Ludger Vollmer, bei der Jugendliche aus Karlsruhe und Umgebung mit professionellen Sängern gemeinsam auf der Bühne stehen, ist noch an folgenden Terminen im KLEINEN HAUS des STAATSTHEATERS KARLSRUHE zu erleben: 2., 3., 15., 19.6 & 2., 18.7.

Navigation einblenden