NEWS

MUTTERMALE FENSTER BLAU beschliesst Deutsche Woche in Nancy

 - Foto:

"Exzellente Schauspieler, klare Regie", lobten am Ausgang Zuschauer das Gastspiel der Uraufführungsproduktion aus Karlsruhe. Nicht nur Ronald Funke, den die Franzosen schon von seiner Vaterrolle in Der Mann der die Welt ass kannten, sondern auch Lisa Schlegel als Tochter und Mutter und Michel Brandt als Sohn und Enkel wurden mit starkem Beifall bedacht. Beim anschliessenden Essen bedankte sich Intendant Michel Didym für die gute Kooperation, die von der Partnerstadt Karlsruhe und dem Goethe Institut Nancy unterstützt wurde. Am 9. Juli kommt seine Inszenierung von Montaignes Voyage en Italie als Gastspiel ins STUDIO, im Rahmen der Deutsch-Französischen Wochen des Centre Culturel Franco Allemand.

Navigation einblenden